Damenmode Sommer 2015

Es sind bekannte Teile, welche im Frühjahr/Sommer 2015 durch ein neues Farb- und Stoffbild zu neuem Leben erweckt werden! Klassische Formen werden durch transparente Elemente oder Spitze sommerlich aufgebrochen und verändert.

Die Mode bleibt nach wie vor lässig und entspannt. Die Hosen haben weiterhin eine Schlüsselrolle, jetzt nicht mehr nur als schmale, schlanke Formen, sondern auch weiter und fliessender. Ausserdem holen Jogging-Elemente auf. Denim ist vor allem in Blau, Grau oder Weiss wichtig.

Die Bluse hat viele Facetten, sei es als seidiges Shirt oder als cooles Männerhemd. Neue Längen sind in diesem Bereich wichtig, ebenso die zarten und feinen Stoffe. Sie bieten sich für einen modernen Lagenlook an. Dezente Drucke, sowie feminine Details wie Hohlsäume oder Lochstickereien und dezenter Glanz, stehen auf der Hitliste!

Netzte und luftige Strukturen beleben das Bild in der Maschenmode. Ausserdem kommen neue Formen - von oversized bis verkürzt! Die Pullis sind federleicht, dazu kommen nach wie vor Sweatshirts, oft im Materialmix.

Auch wenn alle von Jupes sprechen, bleibt das Kleid ein wichtiger Bestandteil der Sommermode. Schlicht und cool, aber dennoch sehr weiblich - so zeigt sich die neue Kleidergeneration. Bevozugte Länge: Rund ums Knie.

Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich von unserer tollen Kollektion inspirieren!